Logo
         
CHRONIK
Home
Verein
Angebote
Chronik
Jugend
Galerie

News
Kalender
Links
Kontakt

VIP Bereich
 
© 2000-2019
SV Häusern

webmaster@
sv-heusern.de
Die 90er Jahre
In der Generalversammlung vom 24.06.1990 kandidierte Peter Pollex nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden. Da keiner von den Anwesenden bereit war das Amt zu übernehmen, wurde die Versammlung vertagt. In der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde Michael Kuhlmann zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Im Jahr 1991 erhielten Gerhard Rogg, Herbert Raufer, Reinhold Leiber, Kurt Probst, Werner Dobler, Heinz Pollex und Rudolf Bernauer die goldene Vereinsnadel. Am 09.10.1992 hielt der Verein eine außerordentliche Mitgliederversammlung ab. In dieser Versammlung wurde die Satzung des Vereins dahin geändert, dass eine Jugendordnung eingearbeitet wurde.
Hansjörg Holzer, Otmar Böhler und Ernst Schmidt erhielten im Jahr 1993 die goldene Vereinsnadel. Im gleichen Jahr wurden auf dem Sportplatz größere Sanierungsarbeiten durchgeführt. Die Gesamtkosten beliefen sich auf ca. 72.000 DM. Auch im Jahr 1994 konnten zwei verdiente Mitglieder die goldene Vereinsnadel entgegennehmen, Herbert Schwinkendorf und Egon Wilms. Zum ersten Mal wurde anstatt eines eintägigen Fußballturniers eine Turnierwoche durchgeführt. Diese findet in der 33. Kalenderwoche statt. Sieger der ersten Turnierwoche war der SV Höchenschwand. Im Jahr 1995 wurde auf dem Dach des Clubheimes eine Solaranlage zur Aufheizung des Duschwassers installiert. Hierfür erhielt der Verein eine Auszeichnung durch den Landkreis. Die goldene Vereinsnadel erhielten Franz Bockstaller, Adolf Mutter und Peter Pollex.
1996 erhielt Hubert Hägele die goldene Vereinsnadel. Im Jahr 1997 wurde drei verdienten Mitgliedern eine besondere Ehrung zu teil. Edwin Mayer, Walter Neisser und Rudi Schmid wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die goldene Vereinsnadel erhielten Siegfried Ganzmann, Hans Kaiser, Erwin Winterhalter, Erich Zumkeller und Werner Zumkeller. Auch in der Generalversammlung 1998 wurden wieder Mitglieder mit der goldenen Vereinsnadel geehrt. Dies waren Walter Neumaier, Werner Schmidt, Werner Böhler und Klaus Buschmann.
Seit der Platzsanierung im Jahre 1993 wurden alle zwei Jahre größere Pflegemaßnahmen am Sportplatz durchgeführt. Diese Maßnahmen belaufen sich auf rd. 6.000 €. 1999 wurden Erwin Probst und Jakob Bernsteiner mit der goldenen Vereinsnadel geehrt. An der Sporthütte wurde das Dach neu eingedeckt.
Im Jahr 2000 begab sich der SV Häusern in die Weiten des www(world–wide–web). Unter Koordination von Uli Kuhlmann und Boris Damjanov wurde eine eigene Homepage erstellt (www.sv-haeusern.de). Die goldene Ehrennadel erhielten Xaver Böhler, Kurt Kaiser, Uli Kuhlmann, Willi Bernauer und Gerhard Kastner.
Im Jahr 2001 entschied man sich, mit dem SV St. Blasien für die Saison 2001/2002 eine Spielgemeinschaft anzumelden. Aufgrund der dünnen Spielerdecke war dieser Schritt unausweichlich.

 
 
  Impressum Datenschutzerklärung  
;