Logo
         
NEWS
Home
Verein
Angebote
Chronik
Jugend

News
Links
Kontakt

VIP Bereich
 

webmaster@
sv-heusern.de

© 2000-2021
SV Häusern
Erste mit Heimsieg 11.10.2021 (mh)

Kreisliga B / Staffel 3: SG Höchenschwand-Häusern – SV Dogern, 2:1 (1:1), Häusern

Für SV Dogern endete das Auswärtsspiel gegen SG Höchenschwand-Häusern erfolglos. Die Gastgeber gewannen 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

SG Höchenschwand-Häusern erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Simon Ebner traf in der dritten Minute zur frühen Führung. Vincent Martin witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für SV Dogern ein (14.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In der 66. Minute stellte SV Dogern personell um: Per Doppelwechsel kamen Niklas Flum und Dennis Mathe auf den Platz und ersetzten Jonas Plaue und Maik Ebner. Tamas Papp, der von der Bank für Kai Böhler kam, sollte für neue Impulse bei SG Höchenschwand-Häusern sorgen (71.). Papp brachte den Ball zum 2:1 zugunsten der Mannschaft von Coach Markus Fehrenbacher über die Linie (77.). Am Ende behielt SG Höchenschwand-Häusern gegen SV Dogern die Oberhand.

Durch die drei Punkte gegen SV Dogern verbesserte sich SG Höchenschwand-Häusern auf Platz sieben.

Mit neun Punkten auf der Habenseite steht SV Dogern derzeit auf dem achten Rang. Nach der Niederlage gegen SG Höchenschwand-Häusern bleibt SV Dogern weiterhin glücklos.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Während SG Höchenschwand-Häusern am nächsten Samstag (18:00 Uhr) bei FC Bad Säckingen 2 gastiert, duelliert sich SV Dogern am gleichen Tag mit SG Hotzenwald.


Zurück zur Liste
 
 
  Impressum Datenschutzerklärung