Logo
         
NEWS
Home
Verein
Angebote
Chronik
Jugend

News
Links
Kontakt

VIP Bereich
 

webmaster@
sv-heusern.de

© 2000-2022
SV Häusern
Erste sichert sich Aufstiegsspiele 13.06.2022 (mh)

Kreisliga B / Staffel 3: SG Höchenschwand-Häusern – SV Unteralpfen, 3:2 (1:2), Häusern

Zum Saisonende boten SG Höchenschwand-Häusern und SV Unteralpfen den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. Die Ausgangslage sprach für SG Höchenschwand-Häusern, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Bereits das Hinspiel hatte SG Höchenschwand-Häusern für sich entschieden und einen 5:2-Sieg gefeiert.

Das 1:0 von SV Unteralpfen bejubelte Christian Schnurr (10.). Für das erste Tor von SG Höchenschwand-Häusern war Simon Ebner verantwortlich, der in der 24. Minute das 1:1 besorgte. Florian Fieles brachte SV Unteralpfen nach 32 Minuten die 2:1-Führung. Zum Seitenwechsel ersetzte Jonas Nägele von Team von Coach Christian Schnurr seinen Teamkameraden Fieles. Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. In der 49. Minute war Ebner mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Kai Serafin beförderte das Leder zum 3:2 von SG Höchenschwand-Häusern in die Maschen (52.). Markus Fehrenbacher nahm mit der Einwechslung von Felix Baumgartner das Tempo raus, Kai Böhler verließ den Platz (180.). Am Schluss schlug SG Höchenschwand-Häusern SV Unteralpfen mit 3:2.

SG Höchenschwand-Häusern beendet diese erfolgreiche Saison auf dem zweiten Tabellenplatz und spielt damit im kommenden Fußballjahr eine Etage höher. Auch im letzten Spiel stellte der Angriff des Gastgebers noch einmal seine Qualitäten unter Beweis und hob damit die Anzahl der geschossenen Tore auf 90 an. Liga-Bestwert! SG Höchenschwand-Häusern weist mit 16 Siegen, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Bis zum Saisonabschluss zeigte sich SG Höchenschwand-Häusern sehr stark und holte in den letzten fünf Spielen zwölf Punkte.

Nach allen 24 Spielen steht SV Unteralpfen auf dem fünften Tabellenplatz. Im gesamten Saisonverlauf holte der Gast 13 Siege und fünf Remis und musste nur sechs Niederlagen hinnehmen. Die letzten Auftritte von SV Unteralpfen waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.


Zurück zur Liste
 
 
  Impressum Datenschutzerklärung