Logo
         
HOME
Home
Verein
Angebote
Chronik
Jugend

News
Links
Kontakt

VIP Bereich
 

webmaster@
sv-heusern.de

© 2000-2021
SV Häusern

18.10.2021:   Erste siegt, Zweite mit Niederlage

Kreisliga B / Staffel 3: FC Bad Säckingen 2 – SG Höchenschwand-Häusern, 0:4 (0:1), Bad Säckingen

FC Bad Säckingen 2 blieb gegen SG Höchenschwand-Häusern chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. SG Höchenschwand-Häusern ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen FC Bad Säckingen 2 einen klaren Erfolg.

Kai Serafin brachte SG Höchenschwand-Häusern in der 17. Spielminute in Führung. Zur Pause wusste der Gast eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In Durchgang zwei lief Giovanni Billeci anstelle von Hyka Amar für FC Bad Säckingen 2 auf. Tamas Papp beförderte das Leder zum 2:0 von SG Höchenschwand-Häusern über die Linie (58.). Den Vorsprung der Elf von Coach Markus Fehrenbacher ließ Benjamin Gunkel in der 71. Minute anwachsen. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Alexander Ebner, der das 4:0 aus Sicht von SG Höchenschwand-Häusern perfekt machte (90.). Am Ende verbuchte SG Höchenschwand-Häusern gegen FC Bad Säckingen 2 einen Sieg.

Nach der klaren Pleite gegen SG Höchenschwand-Häusern steht FC Bad Säckingen 2 mit dem Rücken zur Wand. Auf eine sattelfeste Defensive kann FC Bad Säckingen 2 bislang noch nicht bauen. Die bereits 29 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Antonio Vella den Hebel ansetzen muss. In dieser Saison sammelte FC Bad Säckingen 2 bisher drei Siege und kassierte sechs Niederlagen. FC Bad Säckingen 2 verliert nach der dritten Pleite weiter an Boden.

Trotz des Sieges bleibt SG Höchenschwand-Häusern auf Platz sieben. Zuletzt lief es erfreulich für SG Höchenschwand-Häusern, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Nächster Prüfstein für FC Bad Säckingen 2 ist SG Hotzenwald auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). SG Höchenschwand-Häusern misst sich zur selben Zeit mit SpVgg Andelsbach.

Kreisliga C / Staffel 5: SG Höchenschwand-Häusern 2 – SV Rheintal 2, 0:8 (0:3), Häusern

SV Rheintal 2 brannte am Sonntag in Häusern ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 8:0. Damit wurden die Gäste der Favoritenrolle vollends gerecht.

Nisret Bytyci schoss in der zweiten Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für die Elf von Trainer Max Hauser. SV Rheintal 2 machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Marco Grande (10.). Jan Spiegelhalter musste nach nur 16 Minuten vom Platz, für ihn spielte Christian Weiler weiter. Nach nur 28 Minuten verließ Leon Ehrig von SV Rheintal 2 das Feld, Stephan Albrecht kam in die Partie. Mit dem 3:0 von Max Hauser für SV Rheintal 2 war das Spiel eigentlich schon entschieden (29.). SV Rheintal 2 hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. Tim Frey (61.), Tobias Gampp (65.) und Grande (68.) ließen im weiteren Verlauf keine Zweifel am Sieg von SV Rheintal 2 aufkommen. In der 70. Minute legte Bytyci zum 7:0 zugunsten von SV Rheintal 2 nach. Souleymane Bah stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 8:0 für SV Rheintal 2 her (89.). Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen Serkan Öz fuhr SV Rheintal 2 einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

Große Sorgen wird sich Thomas Merz um die Defensive machen. Schon 27 Gegentore kassierte SG Höchenschwand-Häusern 2. Mehr als 3 pro Spiel – definitiv zu viel. In der Defensivabteilung der Heimmannschaft knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt. Zwei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von SG Höchenschwand-Häusern 2 bei.

Durch den nie gefährdeten Sieg gegen SG Höchenschwand-Häusern 2 festigte SV Rheintal 2 den zweiten Tabellenplatz. Mit nur vier Gegentoren hat SV Rheintal 2 die beste Defensive der Kreisliga C / Staffel 5. Nur einmal gab sich SV Rheintal 2 bisher geschlagen.

SV Rheintal 2 wandert mit nun 18 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt von SG Höchenschwand-Häusern 2 gegenwärtig trist aussieht.

Am kommenden Samstag trifft SG Höchenschwand-Häusern 2 auf SV Eschbach 2, SV Rheintal 2 spielt am selben Tag gegen ESV Waldshut 2.

18.10.2021 (mh)

11.10.2021:   Erste mit Heimsieg

Kreisliga B / Staffel 3: SG Höchenschwand-Häusern – SV Dogern, 2:1 (1:1), Häusern

Für SV Dogern endete das Auswärtsspiel gegen SG Höchenschwand-Häusern erfolglos. Die Gastgeber gewannen 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

SG Höchenschwand-Häusern erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Simon Ebner traf in der dritten Minute zur frühen Führung. Vincent Martin witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für SV Dogern ein (14.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In der 66. Minute stellte SV Dogern personell um: Per Doppelwechsel kamen Niklas Flum und Dennis Mathe auf den Platz und ersetzten Jonas Plaue und Maik Ebner. Tamas Papp, der von der Bank für Kai Böhler kam, sollte für neue Impulse bei SG Höchenschwand-Häusern sorgen (71.). Papp brachte den Ball zum 2:1 zugunsten der Mannschaft von Coach Markus Fehrenbacher über die Linie (77.). Am Ende behielt SG Höchenschwand-Häusern gegen SV Dogern die Oberhand.

Durch die drei Punkte gegen SV Dogern verbesserte sich SG Höchenschwand-Häusern auf Platz sieben.

Mit neun Punkten auf der Habenseite steht SV Dogern derzeit auf dem achten Rang. Nach der Niederlage gegen SG Höchenschwand-Häusern bleibt SV Dogern weiterhin glücklos.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Während SG Höchenschwand-Häusern am nächsten Samstag (18:00 Uhr) bei FC Bad Säckingen 2 gastiert, duelliert sich SV Dogern am gleichen Tag mit SG Hotzenwald.

11.10.2021 (mh)

07.10.2021:   Erste verliert nach 2:0 Führung

Kreisliga B / Staffel 3: SG Hotzenwald – SG Höchenschwand-Häusern, 3:2 (0:2), Görwihl

SG Hotzenwald verbuchte einen 3:2-Arbeitssieg gegen SG Höchenschwand-Häusern. Die Ausgangslage sprach für SG Hotzenwald, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Kai Serafin brachte die Heimmannschaft per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der siebten und 44. Minute vollstreckte. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. SG Höchenschwand-Häusern konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei den Gästen. Jan Schwarz ersetzte Lucien Ulce, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. In der Halbzeit nahm SG Hotzenwald gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Saikou Ginghally und Luca Zietlow für Bastian Hurst und Manuel Watzinger auf dem Platz. SG Höchenschwand-Häusern musste den Treffer von Jannik Hackenberger zum 1:2 hinnehmen (49.). Ginghally schockte das Team von Trainer Markus Fehrenbacher und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für SG Hotzenwald (57./80.). SG Höchenschwand-Häusern ließ nach dem Wiederanpfiff stark nach und bot SG Hotzenwald nicht mehr Paroli, sodass das Polster der ersten Halbzeit nicht einmal für ein Unentschieden reichte.

SG Hotzenwald liegt im Klassement nun auf Rang drei. Die Mannschaft von Trainer Isidoro Marchese präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 20 geschossene Treffer gehen auf das Konto von SG Hotzenwald. Die Saison von SG Hotzenwald verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von fünf Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage klar belegt.

SG Höchenschwand-Häusern bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest.

Am 16.10.2021 reist SG Hotzenwald zur nächsten Partie zu SV Dogern. Nächster Prüfstein für SG Höchenschwand-Häusern ist auf heimischer Anlage SV Dogern (Samstag, 18:00 Uhr).

Kreisliga C / Staffel 5: ESV Waldshut 2 – SG Höchenschwand-Häusern 2 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will ESV Waldshut 2 gegen SG Höchenschwand-Häusern 2 dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Gegen SV Albbruck 2 kam ESV Waldshut 2 im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Am vergangenen Spieltag verlor SG Höchenschwand-Häusern 2 gegen FC Schlüchttal 2 und steckte damit die zweite Niederlage in dieser Saison ein.

Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert ESV Waldshut 2 das Tabellenende der Kreisliga C / Staffel 5. Die Offensive des Gastgebers zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – fünf geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Mit acht ergatterten Punkten steht SG Höchenschwand-Häusern 2 auf Tabellenplatz fünf.

Die Hintermannschaft von ESV Waldshut 2 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von SG Höchenschwand-Häusern 2 mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Vier Spiele und kein einziger Sieg! Für SG Höchenschwand-Häusern 2 und ESV Waldshut 2 gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen, den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen.

Mit SG Höchenschwand-Häusern 2 trifft ESV Waldshut 2 auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

07.10.2021 (mh)

01.10.2021:   Erste am Sonntag bei SG Hotzenwald

Kreisliga B / Staffel 3: SG Hotzenwald – SG Höchenschwand-Häusern (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft SG Hotzenwald auf SG Höchenschwand-Häusern. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Zuletzt musste sich SG Hotzenwald geschlagen geben, als man gegen FC Bergalingen die erste Saisonniederlage kassierte. SG Höchenschwand-Häusern siegte im letzten Spiel gegen FC Bergalingen mit 1:0 und besetzt mit sechs Punkten den neunten Tabellenplatz.

SG Hotzenwald bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition vier.

In dieser Saison sammelte die Elf von Markus Fehrenbacher bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Besonderes Augenmerk sollte SG Höchenschwand-Häusern auf die Offensive von SG Hotzenwald legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt.

Mit SG Hotzenwald trifft SG Höchenschwand-Häusern auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

01.10.2021 (mh)

... lade Modul ...
Ergebnisse - Tabellen - Spielpläne @fussball.de
  SG Herren 1
  SG Herren 2
  SG A-Junioren
  SG B-Junioren
  SG C-Junioren
  SG D1-Junioren
  SG D2-Junioren
  SG E1-Junioren
  SG E2-Junioren
Aktuelle Spiele
 
 
  Impressum Datenschutzerklärung